27.12.2016

Christkindlmarkt in Capriva del Friuli

Von links: Pfarrer Don Claudio, Bgm. Klaus Glanznig und Bgm. Daniele Sergon mit dem Gospelchor SEEDUR

Bgm. Klaus Glanznig besuchte am 1. Adventsonntag mit einer ganz besonderen Delegation, nämlich dem Gospelchor „SEEDUR“ die Partnergemeinde Capriva del Friuli.

Aber auch Direktor Gerald Wosatka der Volksschule Treffen war diesmal mit dabei, um mit seinem Amtskollegen in Capriva Gespräche über die Kooperation zwischen den beiden Schulen zu führen und zu beraten, wie man diese verstärken und intensivieren kann.

Der Gospelchor gestaltete am ersten Adventsonntag die Heilige Messe in Capriva und begeisterte alle mit seinem Gesang.

Auch über den schönen großen Adventkranz für die Kirche, den der Bürgermeister mitgebracht hatte, freute man sich und mit dem Entzünden der ersten Kerze wurde die Adventzeit eröffnet.

Der Christkindlmarkt in Capriva hat sich im Laufe der vergangenen Jahre wesentlich vergrößert und der von den Treffnern betreute Stand mit Kärntner Schmankerln fand  bei den italienischen Besuchern großen Anklang.

Alles in allem war es ein besonders gelungener Ausflug.

 

 

 


< Informationen zum Fahrplanwechsel 2017