01.08.2019

UNTERSCHRIFTENAKTION zur Unterstützung der Resolution "B 98 - Gewichtsbeschränkung von 7,5 Tonnen

Die B 98 – Millstätterstraße wird seit vielen Jahren als Ausweichstrecke für den Schwer­verkehr genutzt. Neben der hohen Belastung für alle Anrainer, der Umwelt und der  Infrastruktur sind die Sattel- und Lastzüge eine Gefahr für alle schwächeren Verkehrsteilnehmer.

Ein über meine Initiative als Bürgermeister und gemeinsam mit Straßenreferent Vzbgm. Armin Mayer am 30.7.2019 im Gemeinderat eingebrachter Dringlichkeitsantrag wurde in der Folge als gemeinsamer Antrag des gesamten Gemeinderates einstimmig angenommen und wurde  somit ebenso einstimmig eine Resolution an die Ktn.  Landesregierung verabschiedet. Sie haben die Möglichkeit, die Aktion zur Verkehrssicherheit mit Ihrer Unterschrift zu unterstützen – kommen Sie ins Bürgerservice-Büro !

 

Bgm. Klaus Glanznig

Dateien:

< Konsumerhebung 2019/2020